Fiskars Edge

Das Fiskars Edge Kochmesser* ist aus der preisgekrönten Fiskars „Edge“ Serie vom dänischen Designer Tobias Wandrup. Scharf und innovativ sind hier die Vorzeichen.

Optische Merkmale sind ein schlankes und modernes Design gepaart mit innovativen Eigenschaften, die begeisternde und simple Handhabung ermöglichen.

Technische Details
  • Klingenlänge: 19 cm
  • Klingenmaterial: rostfreier japanischer Stahl
  • Härte: 53 HRC
  • Besonderheit: PFTE Beschichtung

Mit einer Klingenlänge von 19 cm und einer sehr spitzen Klingenform schneidet das Kochmesser, welches aus rostfreiem japanischen Stahl mit einer Härte von 53 HRC, leicht und präzise jedes Schneidgut. Ob Fleisch, Gemüse oder Obst.

Die schwarze Klinge besteht aus einer PFTE Beschichtung, die dem Verkleben von weichen Lebensmitteln und der Bildung von Rost entgegenwirkt. Vorzeitige Abnutzungserscheinungen werden ebenfalls durch die Beschichtung vorgebeugt.

Der fließende Übergang von Griff zur Klinge sind optisch sehr schön anzusehen und lassen auch Spielraum für individuelle Handhabung des Kochmessers. Ein Nachteil ist jedoch die fehlende Schutznase die das Abrutschen in die Schneide verhindert. Eine Schutznase kann das Verletzungsrisiko beträchtlich vermindern.

Fazit

Das Kochmesser ist gut ausbalanciert, hat eine tolle Optik und ist ausreichend scharf. Mit einer Härte von 53 HRC kann man hier im Bezug auf die Schnitthaltigkeit kein großen Erwartungen haben. Das Kochmesser muss regelmäßig nachgeschärft werden da es schnell an Schärfe verliert.

Geeignet für alle die sich zu einem billigen Preis ein optisch sehr schönes und ausreichend scharfes Kochmesser zulegen wollen.

Fiskars Edge

Fiskars Edge
62

Qualität

5/10

    Schärfe

    8/10

      Für Haushalt

      10/10

        Für Profis

        1/10

          Preis-/Leistungsverhältnis

          8/10

            Vorteile

            • extrem scharf und leicht
            • innovatives Design
            • PFTE Beschichtung verhindert verkleben von Lebensmitteln
            • variabel einsetzbar

            Nachteile

            • keine Schutznase
            • kein hinterer Handschutz
            • nur 53 HRC
            • keine hohe Schnitthaltigkeit