Der elektrische Messerschärfer von Kai für hochwertige Küchenmesser

Die Welt der Messerschärfer besteht aus den unterschiedlichsten Varianten gespickt mit verschiedensten Funktionen. Sich hier zu verirren ist nicht schwer und aus diesem Grund möchten wir Ihnen eine speziellen elektrischen Messerschärfer etwas genauer vorstellen.

Es handelt sich dabei um einen Messerschärfer von Kai, welche auch schon mit scharfen und präzisen Kochmessern die Köche begeistert. Die genaue Modellbezeichnung lautet AP 118.

Mit diesem Gerät ist es möglich alle Messer mit einem gleichmäßigen und sehr scharfen Schliff scharf zu schleifen. Eine integrierte Winkelführung von 15 Grad sorgt für den passenden Schleifwinkel, mit welchem auch ganz einfach Anfänger, ihre Messer im korrekten Winkel schärfen können.

Wie ist der Kai Messerschärfer aufgebaut

Der Messerschärfer von Kai verfügt über vier Keramik Schleifscheiben, die einen schonenden und überaus feinen Schliff ermöglichen. Natürlich ist der elektrische Messerschärfer von Kai besonders gut für die firmeneigenen Kochmesser geeignet.

Auf unserer Partnerseite messerschaerfer-im-test.de finden Sie viele elektrische und manuelle Messerschärfer im detaillierten Test. Alle Tests wurden dort von einem ausgezeichneten Messerschmied durchgeführt.

Neben Küchenmessern von Kai kann aber auch japanische Kochmesser sowie konventionelle deutsche Küchenmesser nachschärfen. Der Schliff wird gleichzeitig auf beiden Seiten angefertigt und verfügt mit 15 Grad auch einen niedrigeren Schleifwinkel als bei anderen Maschinen. Werden deutsche Messer damit geschärft sind diese im Anschluss schärfer, da sie einen anderen Schleifwinkel verfügen.

Auch bei der Stiftung Warentest hat dieser elektrischen Messerschärfer voll abgeräumt. Er bekam die Gesamtnote von 2,0. Das Schärfergebnis wurde separat bewertet und erhielt die Note 1,3.

Angebot
Kai AP-118SET Messerschärfer mit Poliereinheit AP-118, APF-118
34 Bewertungen
Kai AP-118SET Messerschärfer mit Poliereinheit AP-118, APF-118
  • Einige Besonderheiten des Messerschärfers sind sei schönes, kompaktes Produktdesign, ein geringes Gewicht von nur 875 g und eine Schleifeinheit mit zwei keramischen Schleifsteinpaaren.
  • Das Netzkabel lässt sich im Gehäuse verstauen, eine Abdeckung schützt vor Verschmutzung der Schleifeinheit. Griffmulden und rutschfeste Standfüße sorgen für einen sicheren Halt.
  • Zwei intereinander liegenden Schleifsteinpaare ermöglichen zwei Arbeitsschritte zugleich. Die groben Schleifsteine bringen die stumpfe Schneide wieder in Form, das feine Schleifsteinpaar verleiht der Schneide ein feines und sauberes Finish.

Der elektrische Messerschärfer von Kai ist somit einer der effektivsten Messerschleifer seiner Art und gut geeignet für hochwertige Küchenmesser.

Die wichtigsten Fakten im Überblick

  • Gut geeignet für japanische Messer
  • Auch sehr passend für hochwertige westliche Küchenmesser
  • Integrierter Schleifwinkel macht die Handhabung sehr leicht
  • Keine Vorkenntnisse notwendig, einfach das Messer durch die Führung ziehen
  • Inklusive Schärfeinheit
  • Die Schärfeinheit & Poliereinheit sind leicht wechselbar
  • 4 Keramik Schleifeinheiten
  • Keine Kühlung durch Wasser während des Vorgangs notwendig
  • Stiftung Warentest Gesamtnote 2,0 – Note Schärfergebnis 1,3
  • Kai Messerschärfer für deutsche und japanische Küchenmesser
  • Kein nachschärfen möglich von einschneidigen Kochmessern (japanische Sondermodelle)

Grundausstattung des elektrischen Messerschärfers

Die Grundausstattung des Messerschärfers besteht aus einer Schärfeinheit mit verschiedenen Schleifscheiben.

Man kann diese sowohl für feine als auch für gröbere Schliffe einsetzen, je nach Bedarf.

Die Schleifeinheit kann spielend leicht durch die Poliereinheit ersetzt werden. Mit dieser kann das Messer dann fein abgezogen werden.

Auf diese Art wird eine perfekte Schneide und folglich eine extreme Schärfe erzeugt.

Der große Vorteil ist, dass die Schärfeinheit und die Poliereinheit nach Bedarf einzeln nachgekauft werden können. Viele Kunden entschließen sich für einen Kauf inklusive Poliereinheit, da dies sehr gut Ergebnisse liefert.

Wie funktioniert der elektrische Messerschärfer von Kai?

Die Handhabung ist ganz einfach.

Das zu schärfende Küchenmesser wird in der Nut des Messerschärfers angelegt und mit gleichmäßigem und leichtem Druck durch die Führung gezogen. Eine Pfeilrichtung erleichtert die Durchführung ergänzend.

Dieser Vorgang muss über die komplette Klingenlänge durchgeführt werden, bis das Messer die gewünschte Schärfe erreicht hat.

Im Anschluss kommt die Poliereinheit zum Einsatz. Hier kann nach dem groben Schliff die Klinge noch etwas feiner abgezogen werden.

Technische Details

  • Schärfeinheiten:  4
  • Schleifscheiben:  Keramik
  • Höhe:  10,5 cm
  • Breite:  11 cm
  • Länge:  14 cm
  • Gewicht:  1 kg

Folgende Messer dürfen nicht geschliffen werden

In Europa sind dies seltene Messer kommen aber dennoch in bestimmten Haushalten oder am Arbeitsplatz zum Einsatz.

Es handelt sich um Messer wie Yanagiba, Deba Japan Messer, Taschenmesser, verzahnte Messer (Rettungsmesser), Messer mit Wellenschliff, Scheren oder Maschinenmesser. Rasiermesser sollten ebenfalls nicht mit dem Kai nachgeschärft werden.